Christina Wasa – Die wilde Königin

Dokudrama von Wilfried Hauke,

In einem Vexierspiel aus Fiktion und dokumentarischer Realität erzählt der Film aus der Perspektive einer jungen Frau vom Schicksal der schwedischen Königin Christina Wasa (1628-1689), die als Landesverräterin und ‚Queer Queen’ in die Geschichte eingegangen ist.